Anforderungen im internationalen Einkauf

Geschäftsverbindungen und damit verbundene Verhandlungen im internationalen Kontext spielen eine Schlüsselrolle für deutsche Unternehmen. Neben den europäischen Nachbarn stellen Länder wie China, Japan oder Niederlande wichtige Handelspartner dar, was sich auch auf die Kompetenzanforderungen von Einkäufern oder Verkäufern auswirkt.

Verhandlungsratgeber speziell für Einkäufer

Verhandlungsbücher gibt es viele, keiner der bisher erschienenen Ratgeber bietet jedoch konkrete Handlungs- und Sprachmuster speziell für Einkäufer. Das hat der Verhandlungs-trainer und Einkaufsexperte Urs Altmannsberger festgestellt – und reagiert: Mit seinem gerade bei Gabal erschienenen Buch „Profitabler Einkauf. Wie… Weiterlesen

Ohne Risiko: Betreutes eProcurement

Immer mehr Unternehmen nutzen elektronische Beschaffungssysteme (engl. eProcure-ment). Basis dafür ist eine Software, die den Erwerb sowie das Verwalten von Dienst-leistungen und Waren unter Nutzung des Internets sowie anderer Informations- und Kommunikationstools ermöglicht. Die Vorteile des eProcurement: Die internen Abläufe… Weiterlesen