Kooperation bei Anschlüssen für Geschäftskunden

Telefónica Deutschland setzt bei Festnetz-Geschäftskundenanschlüssen auch auf die Netzdienste der QSC AG. Das Unternehmen ergänzt mit der Erweiterung der bestehenden QSC-Kooperation auf SDSL-Anschlüsse sein Partnerschafts-Portfolio. Über diese SDSL-Anschlüsse werden für Geschäftskunden von Telefónica Deutschland Internet-, VPN- sowie Voice-Dienste erbracht.

Telefonie: Handlungsbedarf bei Unternehmen

Die EU-Staaten haben der Abschaffung der Roaminggebühren für Mobilfunk ab dem 15. Juni 2017 zugestimmt. Das bedeutet, dass alle Reisenden keine Zusatzkosten bezahlen, wenn diese im EU-Ausland mobil telefonieren oder im Internet surfen. Die Fair-Use-Klausel ermöglicht es Mobilfunkanbietern allerdings, in… Weiterlesen

Softwarebasierte Telefonanlage aus der Cloud

Bis 2018 will die Telekom alle ISDN-Verbindungen abschalten und auf neue, IP-basierte Festnetz-Telefonie umstellen. Als Alternative zur klassischen Telefonanlage können Unternehmen intelligente Software für In- und Outbound-Lösungen einsetzen. Eine höhere Leitungsdichte und steigende Bandbreiten machen es möglich, solche Kommunikations-lösungen virtuell… Weiterlesen