Einkauf erfolgt nach veralteten Kriterien

Einkäufer von Industrieunternehmen stehen gleich von mehreren Seiten unter Druck. Sie müssen mit einer Vielzahl von Lieferanten auf der ganzen Welt verhandeln, zu denen ihnen häufig nur rudimentäre Informationen vorliegen. Gleichzeitig stehen ihre Arbeitsergebnisse im Fokus der hauseigenen Controller. Da… Weiterlesen

Sonderteile für Kunden noch schneller

Die Nachfrage an maßgefertigten Sonderlösungen steigt stetig an, so auch beim motion plastics Spezialisten igus. Immer mehr Kunden greifen auf den schnellen 3D-Druckservice für langlebige Verschleißteile aus Hochleistungskunststoffen zurück. Sei es zur kurzfristigen Ersatzteilbeschaffung, für den Prototypenbau oder zur Herstellung… Weiterlesen

Lagerverwaltung für 40.000 Flugzeugteile

Der Schweizer Flugzeughersteller Pilatus hat seine Lagerverwaltung optimiert: Herzstück des 2015 gebauten Logistikzentrums in Stans bei Luzern sind drei hochmoderne automatisierte Lagerbereiche. Die reibungslose Prozesssteuerung im automatischen Kleinteile-, Tablar- und Palettenlager sowie im gesamten Lagerumfeld gewährleistet das Lagerführungssystem LFS.wms von… Weiterlesen

Zerspanbare Alternative zu Bleilegierungen

Geringer Verschleiß, kurze Durchlaufzeiten und niedrige Teilekosten sind zentrale Anforderungen bei der Zerspanung von Serienteilen aus Stahl. Eine gängige Lösung sind bleilegierte Automateneinsatz- und Automatenvergütungsstähle. Die Swiss Steel hat die anspruchsvolle Herausforderung angenommen, eine Werkstoffalternative zu entwickeln: Graphitstahl ist eine… Weiterlesen

One Stop Shopping beim MRO-Teile-Einkauf

Lieferantenkonsolidierung beim MRO-Teile-Einkauf ist ein effizienter Weg, Verwaltungs-aufwand und Kosten zu senken. So werden durch das Konzentrieren auf wenige oder auf eine zuverlässige Bezugsquelle unter anderem Prozesse schlanker und transparenter, es können Skaleneffekte ausgenutzt und neue, attraktivere Bonusvereinbarungen ausgehandelt werden.

Nasslack für edlen Look

Viele einzeln zu lackierende Kleinteile, die zusammenmontiert ein optisch identisches Ganzes ergeben müssen – eine Herausforderung für jeden Oberflächenbeschichter. Der Qualitätsdruck wird nicht geringer, wenn man weiß, dass das Endprodukt Teil eines Premiumprodukts ist: Lenkräder für Modelle des italienischen Sportwagenproduzenten… Weiterlesen