Rohstoffmanager reagieren auf Konjunktur

Die abgekühlte Konjunktur und die zunehmenden Handelskonflikte dominieren die diesjährige Rohstoffstudie von INVERTO. Während im vergangenen Jahr der Mangel an Rohstoffen und Personal die Entscheider beunruhigten, bedrohen in diesem Jahr wirtschaftliche Unsicherheit und rückläufige Absatzmengen den Unternehmenserfolg.

Proaktives Supply Chain Risk Management

Mit der voranschreitenden Komplexität, Globalisierung und stärkeren Vernetzung im Zuge der Digitalisierung nehmen die Risken in der Supply Chain überproportional zu. Außerdem entstehen durch politische, wirtschaftliche und umweltbezogene Einflüsse zusätzliche Risiken. Durch ein proaktives Supply Chain Risk Management lassen sich… Weiterlesen

Innovationen für das Ausgabenmanagement

Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, hat eine Reihe von Innovationen für den direkten Einkauf vorgestellt. Manager für die Beschaffung direkter Materialien und für die Supply Chain können damit profitablere und erfolgreichere Produkte auf den Markt bringen.

Einkauf: 9 Hebel für die Ausgabentransparenz

Volle Transparenz über sämtliche Ausgaben ist die Grundvoraussetzung für strategische Entscheidungen. Jedoch: Der Anteil der vom Einkauf aktiv gemanagten Ausgaben stagniert – so ein Ergebnis der aktuellen Studie „Procurement Metrics that Matter in 2019“ von Ardent Partners. Um auch die… Weiterlesen

360 Grad-Transparenz in der Supply Chain

Die Supply Chain in der Automobilindustrie ist heute so umfangreich und komplex wie nie. IoT, die Frage nach Nachhaltigkeit sowie wachsende Kundenanforderungen nach vernetzten und autonomen Fahrzeugen, stellen Hersteller vor Herausforderungen. Um Qualitätsanforderungen und Compliance-Vorgaben zu erfüllen, brauchen Hersteller eine… Weiterlesen

bofrost standardisiert Einkauf

Ein System für alle: Die bofrost* Dienstleistungs GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Straelen am Niederrhein hat jetzt die elektronische Ausschreibungslösung ausschreiben24.com des IT- und Businesspartners prego services GmbH eingeführt. Damit kann der europaweit größte Direktvertreiber von Tiefkühlkost seine… Weiterlesen

Einkauf erfolgt nach veralteten Kriterien

Einkäufer von Industrieunternehmen stehen gleich von mehreren Seiten unter Druck. Sie müssen mit einer Vielzahl von Lieferanten auf der ganzen Welt verhandeln, zu denen ihnen häufig nur rudimentäre Informationen vorliegen. Gleichzeitig stehen ihre Arbeitsergebnisse im Fokus der hauseigenen Controller. Da… Weiterlesen