Schnelle Reaktion auf Preisschwankungen

Da sich die Energieproduktion weiter diversifiziert und die Nachfrage kontinuierlich steigt, gewinnt der kurzfristige Energiehandel – sowohl von Strom, als auch von Gas – zunehmend an Bedeutung. Lange Zeit war der Energiehandel ein sehr manueller Prozess. Händler beobachteten die Marktbedingungen… Weiterlesen

Wettbewerb unter Lieferanten nutzen

Wer als Unternehmen den großen Wettbewerb im Energiemarkt nicht nutzt, verschenkt durchschnittlich bis zu 0,43 Cent pro Kilowattstunde für Strom und 0,31 Cent für Gas. Das ergab eine enPORTAL Studie nach Auswertung von 229 Gas- und 225 Strom-Ausschrei-bungen, die im… Weiterlesen

Gesteuerte Druckregler verbessern Prozesse

Witt gibt die Richtung vor: Elektrische Proportionalventile steuern jetzt die Druckregler von Gasversorgungsanlagen. Der deutsche Hersteller liefert erstmals ein auch nachrüstbares Modul für Domdruckregler (Domdruckminderer), mit dem sich der Arbeitsdruck aus der Ferne elektrisch steuern lässt. Der Vorteil: Selbst komplexe… Weiterlesen