Transportwirtschaft fährt weniger Aufträge

Deutschlands Transportunternehmen haben im dritten Quartal 2019 weniger Geschäfte gemacht als im Vorjahr. Von Juli bis September gingen die innerdeutschen LKW-Transporte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12 Prozent zurück. Dennoch sei der konjunkturbedingte Abwärtstrend, der sich bis Mitte des Jahres… Weiterlesen

Frachtaufkommen in Q3 überdurchschnittlich hoch

Das TimoCom Transportbarometer für das vergangene dritte Quartal zeigt, dass die Frachten weiterhin die freien Laderaumkapazitäten übersteigen. So gab es ein Fracht- zu Laderaum-verhältnis von durchschnittlich 71:29. Das Frachtniveau ist in den Sommermonaten Juli, August und September insgesamt weiter gestiegen.… Weiterlesen

Volle Fracht voraus Richtung Frühling

Der europäische Transportmarkt hat im Vergleich zum vergangenen Jahresauftakt einen starken Start erlebt, daran lassen die aktuellen Zahlen des TimoCom Transportbarometers keinen Zweifel. Im 1. Quartal lag der Frachtanteil im Verhältnis zu den freien Laderaum-kapazitäten bei einem Wert von 43:57.… Weiterlesen

Austausch von Ladungen auf strategischen Routen

Wolters Kluwer Transport Services, der führende europäische Anbieter von Software und Dienstleistungen im Bereich Transport Management, und Cargo.LT, die führende in den Ostseeländern tätige Frachtenbörse aus Litauen, haben bekanntgegeben, dass die Zusammenarbeit der Frachtenbörsen Teleroute, BursaTransport, 123Cargo und Cargo.LT weiter… Weiterlesen