Energiemanagement als Controlling Instrument

Energiemanagement ist mittlerweile ein Begriff, der sich in vielen Unternehmen durch die gesetzlichen Regelungen verbreitet hat. Trotzdem wissen viele Unternehmen zu wenig über die Möglichkeiten und Einspareffekte dieses Systems. Sourcing sprach mit dem Autor, unabhängigen Energieeffizienzberater und Energiemanager Karsten Spahn.

Unternehmen unter Zugzwang

Der Bund fördert die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) als sehr effiziente Form der Energie-erzeugung, um die europäischen Energieeffizienz-Ziele zu erreichen. Wie auch beim Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist die Förderung umlagefinanziert. Die Gemeinschaft unterstützt Unternehmen, die selbst KWK-Anlagen installieren. Bislang konnten Firmen von der… Weiterlesen

Mehr Transparenz beim Energiespar-Contracting

100 Unternehmen und Verbände setzen sich europaweit für ein einheitliches Vorgehen beim Energiespar-Contracting (ESC) ein. In dem von ihnen unterzeichneten Verhaltenskodex verpflichten sie sich zu neun Grundprinzipien, die einen qualitativ hochwertigen und transpa-renten europäischen Markt für ESC unterstützen sollen. Er… Weiterlesen

Hubschraubersicht auf Energiekosten

Vor fünf Jahren startete das Energiemanagementportal meine-energie.de mit dem Energie-konto, heute ist die Lösung das einzige webbasierte Komplettwerkzeug für das kaufmän-nische Energiemanagement von Industrieunternehmen. Im Unterschied zu den zahlreichen operativen Energiemanagementsystemen, die in der Regel dezentral vor Ort eingesetzt werden… Weiterlesen