Unsicherheit erfordert neue Beschaffungsstrategie

Die Börsenpreise für Strom und Gas unterliegen seit einem Jahr wieder deutlich höheren Schwankungen als noch zuvor. Insgesamt ist das Preisniveau gestiegen und die Unsicherheit über die weitere Preisentwicklung hält an. Diese Entwicklungen machen die in der jüngeren Vergangenheit gerade… Weiterlesen

Unternehmen zahlen etwas mehr für Strom und Gas

Die Strom- und Gaspreise halten ihr Niveau grundsätzlich, teilweise war im letzten Monat jedoch ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Gewerbekunden konnten im Februar sogar von noch günstigeren Konditionen als im Dezember profitieren. Das ergab sich aus der Analyse der ISPEX-Energieexperten… Weiterlesen

Das Jahr startet mit relativ stabilen Energiepreisen

Das neue Jahr startet mit relativ stabilen Energiepreisen, wobei jedoch die Strompreise etwas schwächelten. Wie der ISPEX-Energiepreisindex für den Januar zeigt, konnten Unternehmen im ersten Monat des Jahres sogar teilweise noch bessere Konditionen erzielen als im Dezember. Als Grund dafür… Weiterlesen

10 Einflussfaktoren auf den Strompreis

Gewerbe- und Industriekunden müssen sich 2017 auf zusätzliche Stromkosten einstellen. Gründe sind gestiegene Netzentgelte, eine höhere EEG-Umlage sowie Preiserhöhungen vonseiten der Versorger. Für professionelle Energieeinkäufer gilt, die Ausgaben für Strom zu reduzieren und nach Einsparpotenzialen zu suchen. Eine Möglichkeit dazu… Weiterlesen

Lieferantenwechsel senkt Energiekosten

Gewerbliche Energieeinkäufer können ihre Lieferverträge bis zum 30. September fristgerecht kündigen und einen günstigeren Strom- oder Gaslieferanten suchen. Viele Entscheider bleiben beim aktuellen Versorger und riskieren Mehrkosten, da ihnen der Markt zu intransparent, der Preisvergleich zu mühsam und der Einkauf… Weiterlesen

Energie Steiermark steigt in deutschen Markt ein

Das österreichische Energie-Dienstleistungsunternehmen Energie Steiermark übernimmt die WISAG Energiemanagement GmbH in Nürnberg und steigt damit in den deutschen Markt ein. Energiedienstleistungen und Einsparprogramme für Gemeinden stehen im Fokus. Die WISAG Energiemanagement hat derzeit rund 250 Liegenschaften im Einspar-Contracting unter Vertrag.