Wie Covid-19 den globalen Handel verändert

Covid-19 verändert den globalen Handel. Nach der Ankündigung des US-amerikanischen Konzerns Apple, ein Fünftel seiner Smartphone-Produktion aus China auszulagern, nach Milliardenverlusten seitens der Luftfahrt- und Automobilbranche oder auch den Sorgen der Hochschulen angesichts sinkender ausländischer Studentenzahlen wird man sich der… Weiterlesen

Intelligentes Währungsmanagement

Importeure von Weihnachtsartikeln und anderen saisonalen Waren müssen beim Einkauf weit im Voraus planen. Umso wichtiger ist die Wahl der richtigen Instrumente zur Absicherung gegen künftige Währungsschwankungen. Alle Jahre wieder …beglückt uns die Weihnachtssaison mit einer Fülle von Waren. Dabei… Weiterlesen

Deutsche Auto-Konzerne verlieren Anschluss

Bei Patenten im Bereich autonomes Fahren sind die deutschen Unternehmen weit abgeschlagen. Nach Daten von “iplytics“ gibt es in den USA 28.479 angemeldete Patente, in Deutschland lediglich 5.777. Auch in Punkto Brennstoff-Zellen scheinen die deutschen Auto-Konzerne Aufholbedarf zu haben. Einziger… Weiterlesen

LCL-Transporte über die Neue Seidenstraße

Der Logistikanbieter cargo-partner betreibt derzeit 40 FCL-Schienentransportservices und 15 LCL-Schienentransportservices pro Woche über die Neue Seidenstraße. Vor Kurzem sind neue, direkte LCL-Verbindungen zwischen China und Europa hinzugekommen. Immer mehr Kunden weltweit machen von den Schienentransportlösungen Gebrauch.

Neue Schienentransport-Lösung in China

Mit der Schienenverbindung von Chongqing zum Hafen Qinzhou deckt cargo-partner 16 Provinzen in West- und Zentralchina ab und erreicht somit alle wichtigen Produktionsstandorte im chinesischen Hinterland. Der neue Schienentransport-Service ist bis zu doppelt so schnell wie Binnenschifftransport und kostet nur… Weiterlesen