Probleme in der Supply Chain schneller lösen

Infor bringt mit Infor Advanced Planning 11 die neueste Version seiner Supply Chain Management-Lösung auf den Markt. Das neueste Release der konfigurierbaren, constraint-basierten Software lässt sich konfigurieren und so den individuellen Geschäftsanforderungen einzelner Unternehmen anpassen. Nutzer können damit Entscheidungen schneller und akkurater treffen. Infor hat erneut in den Funktionsumfang und die Leistungsfähigkeit der Software investiert. Das hilft Anwendern, Probleme zu identifizieren und zu lösen, noch bevor sie Supply-Chain-Prozesse verlangsamen oder ins Stocken bringen. Aktuelle Benchmark-Tests von Infor sowie Kunden haben gezeigt, dass Version 11 für etwa 30 Prozent mehr Geschwindigkeit sorgt.

Infor Advanced Planning bietet eine optimierte Planung, die Kosten und Beschränkungen mit einbezieht – über die gesamte Lieferkette hinweg, einschließlich Einkauf, Produktion, Anlagen, Personal, Lager, Distribution und Transport. So hilft Infor Advanced Planning, die Gesamtkosten der Supply Chain auf ein Minimum zu senken und dennoch strategische Ziele und die Kundenbedarfe nicht aus den Augen zu verlieren.

Eine wichtige Erweiterung des neuesten Release stellt ein flexibles Optimierungsmodell dar, das sich von den Anwendern in einer Reihe an Szenarien nutzen lässt. Dasselbe Template reduziert außerdem Implementierungszeiten und verringert die Gesamtbetriebskosten. Weitere Verbesserungen kommen der Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit der Lösung zugute. Erreicht wird das durch eine neue Version der Optimierungs-Engine CPLEX 12.6 sowie durch die Konvertierung der Software in 64 Bit, was die nötige Leistungsfähigkeit schafft, um auch aufwändigen Problemen in der Lieferkette Herr zu werden. Advanced Planning 11 punktet zudem mit neuen bedingten Formatierungen, die wichtige Werte hervorheben und zu vernachlässigende Informationen in den Hintergrund rücken. Planer können ihre Entscheidungen damit auf eine transparentere Datenbasis stellen.

„Bei der Entwicklung dieses Advanced Planning Release hat Infor sein Augenmerk besonders auf verbesserte Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit gelegt. Kunden profitieren von höherer Flexibilität und Transparenz in der gesamten Lieferkette”, sagt John Bermudez, Vice President Product Management bei Infor. „Advanced Planning 11 erlaubt es Unternehmen, auch die gesamte Supply Chain betreffende Probleme effizient und sicher zu lösen.“