Hebezeuge von Pfaff-silberblau und Yale

ATEX_Prospekt.jpgDie beiden deutschen Tochter- unternehmen von Columbus McKinnon (CMCO) präsentieren ihre Produkte gemeinsam. In einer neuen Broschüre zeigen die Unternehmen jetzt ihr Liefer- programm an Hebezeugen, die für den Einsatz in explosionsgefähr- deten Bereichen zugelassen sind.

Erstmals seit der Übernahme durch die US-amerikanische Columbus McKinnon Group (CMCO) im Jahr 2008 präsentiert sich die Pfaff-silberblau Hebe- zeugfabrik GmbH, Kissing, zusammen mit ihrem deutschen Schwesterunternehmen Yale Industrial Products, Velbert.

In einem ausführlichen Einführungsteil vermittelt die 44-seitige ATEX-Broschüre von Pfaff-silberblau und Yale den Herstellern von explosionsgeschützten Betriebsmitteln und den Betreibern von Anlagen mit explosionsfähiger Atmosphäre die Grundlagen zu den Anforderungen aus den ATEX-Richtlinien 94/9/EG und 99/92/EG.

Pfaff-silberblau zeigt im seinem ATEX-Programm Einzelkomponenten, die – konzipiert im Baukastensystem – auch als Basis für komplette Hubanlagen dienen können. Die ATEX-konformen Hebezeuge von Pfaff-silberblau und Yale werden eingesetzt von energieerzeugenden Unternehmen sowie Gasversorgungsunternehmen, im Tiefbau, von Recyclingbetrieben und Entsorgungsunternehmen auf Deponien, von Metallverarbeitenden Betrieben und Lackierbetrieben, von der Chemischen Industrie, der Pharmaindustrie und Raffinerien bis hin zur Holzverarbeitenden Industrie, der Nahrungs- und Futtermittelindustrie sowie der Landwirtschaft.

Die ATEX-Broschüre von Pfaff-silberblau und Yale kann telefonisch unter 08233-2121 800 oder per E-Mail an heben-foerdern@pfaff-silberblau.com angefordert oder bei Pfaff-silberblau beziehungsweise Yale im pdf-Format heruntergeladen werden.

Über Yale Industrial Products

Die Yale Industrial Products GmbH, Velbert, ein Unternehmen der CMCO-Gruppe, ist nach eigenen Angaben der Marktführer für manuelle Standardhebezeuge in Europa. Das Produktportfolio von Yale reicht von Hebezeugen, Kranen, Lastaufnahmemitteln und Wägetechnik über textile Anschlagmittel, Zurrsysteme und persönliche Schutzausrüstung bis hin zu hydraulischen Werkzeugen und Produkten der Fördertechnik.

Über Pfaff-silberblau

Die Pfaff-silberblau Gruppe mit Sitz in Kissing bei Augsburg ist ein Unternehmen des Columbus McKinnon (CMCO) Konzerns. Die Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH zählt zu den Technologieführern in den Bereichen Hebezeuge und Fördergeräte sowie Antriebstechnik. Die Pfaff-silberblau Gruppe, zu der auch die ALLTEC Antriebstechnik, Heilbronn, und die Pfaff-silberblau Verkehrstechnik GmbH & Co. KG, Kissing, gehören, beschäftigt weltweit rund 300 Mitarbeiter.