Gewerbestrompreise sind im Vergleich zu hoch

Die Industrie- und Gewerbestrompreise sind immer noch nicht, wie von der Politik in Aussicht gestellt, abgesenkt worden. Im europäischen Vergleich sind die Stromkosten in Deutschland immer noch überdurchschnittlich hoch. Eine Studie der Beratungsgesellschaft McKinsey kam vor kurzem zu dem Schluss, dass die Bundesregierung noch nicht mal die Hälfte des Weges, den Industriestrompreis auf 8,5 Cent pro Kilowattstunde zu begrenzen, zurückgelegt hat. Momentan liegt der Wert bei 13,4 Cent. Zu diesem immer noch hohen Preis kommen jedoch weitere Kosten. Auch die Kosten für netzstabilisierende Eingriffe geben Anlass zur Sorge: Die Kosten dafür sind seit dem Jahr 2014 auf 7,34 Euro pro Megawattstunde geklettert. Das entspricht fast einer Verdopplung.

Stromkosten werden wohl weiter steigen
Die Stromkosten werden wohl weiter ansteigen. Zwar sinkt die EEG-Umlage für 2018 minimal, aber im Jahr darauf soll sie laut Prognose schon wieder steigen. Durch die ab 2019 anstehende bundesweit einheitlichen Netzentgelte, werden sich diese vor allem in den westlichen Bundesländern deutlich erhöhen. Entlastungen wie die Abschaffung der Strom-steuer oder die Senkung anderer Abgaben sind wohl auch von der neuen Bundesregierung nicht zu erwarten. Daher rät die Deutsche Energie GmbH (DEG) den Gewerbe- und Industriekunden, aber auch Kommunen, jetzt die Konditionen in ihren Verträgen zu über-prüfen, um ihre Energiekosten insgesamt im Griff zu behalten.

„Mit unserer jahrelangen Expertise, besonders im Bereich von Gewerbekunden und größeren kommunalen Liegenschaften, unterstützen wir diese Kunden gerne dabei durch faire Konditionen und Preise die Energiekosten zu senken“, bietet Tillmann Raith, Geschäftsführer der DEG, an.

„Um beispielsweise die steigenden Kosten für Netzausbau und Energiewende abzupuffern, sollten unbedingt an anderer Stelle kostensenkende Maßnahmen ergriffen werden. Hierbei sind wir gerne behilflich“, sagt Raith. „Gerade bei energieintensiveren Unternehmen oder staatlichen Einrichtungen ist das Sparpotenzial oft enorm groß.“, ergänzt Raith.