Flottenmanagement-Services mit Mehrwert

TomTom_Telematics_PSA_Group_2
Die mehrfach ausgezeichnete Flottenmanagement-Lösung WEBFLEET von TomTom wird künftig für alle vernetzten Flottenfahrzeuge von Peugeot, Citroën und DS verfügbar sein. Ab nächstem Quartal wird der Dienst in Frankreich, Spanien, Belgien und den Niederlanden zugänglich sein.

Flottenmanagement optimieren
WEBFLEET ermöglicht es Flottenmanagern, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Die Lösung hilft dabei, Kraftstoff zu sparen, Fahrzeugstandorte zu lokalisieren und verbessert die Planung von Fahrzeugwartungen. Als Teil der Zusammenarbeit zwischen der PSA Group und TomTom Telematics wird die Plattform WEBFLEET Daten von Fahrzeugen der Marken Peugeot, Citroën und DS verwenden, die ab Werk bereits mit Telematik-Einheiten ausge-stattet sind. Für TomTom Telematics ist es das erste Mal, dass das Unternehmen eine solche Allianz mit einem Automobilhersteller eingeht.

„Wir sehen eine steigende Zahl an Fahrzeugen, die mit vorinstallierter mobiler Konnektivität auf den Markt kommen. Unsere Plattform WEBFLEET kann den Eigentümern und Fahrern solcher Fahrzeuge einen wertvollen Dienst leisten. Kunden der vernetzten Fahrzeuge von Peugeot, Citroën und DS erhalten ab sofort einfacheren Zugang zu Europas führender Flottenmanagement-Plattform, die dabei unterstützt, die Effizienz der Flotte, den Kunden-service und das Gesamtbetriebsergebnis zu verbessern”, so Thomas Schmidt, Managing Director bei TomTom Telematics. „Diese Initiative erweitert unsere Beziehung mit der PSA Group, nachdem wir bereits Anfang des Jahres die mit TomTom-Technologie ausgerüstete PSA Infotainment Plattform angekündigt hatten.“ Zu dieser Plattform gehören dem automobilen Standard entsprechende digitale Karten, die preisgekrönte Navigationssoftware “NavKit” sowie die marktführenden Live Traffic Services von TomTom.

Brigitte Courtehoux, Leiterin der Connected Services and New Mobility Solutions Business Unit der PSA Group, ergänzt: „Unser Ziel ist es, Kunden im Rahmen unseres »Connect Fleet Management-Programms« mit komplett vernetzten Fahrzeugflotten zu versorgen und ihnen dabei auch Mehrwertdienste von marktführenden Partnern zur Verfügung zu stellen. Dieses innovative Angebot ermöglicht es Kunden, die Services auszuwählen, die am besten zu den Anforderungen ihres Unternehmens passen. Dies hilft ihnen dabei, mit einer einfachen Lösung Zeit und Geld zu sparen, um die Gesamtbetriebskosten deutlich zu reduzieren. Kollaborationen wie die mit TomTom Telematics ermöglichen es uns, qualitative hochwertige und zuverlässige Services in ganz Europa anzubieten. So fördert die PSA Group ihre Strategie als Mobilitäts-Anbieter.”

Bild: PSA Group und TomTom Telematics bieten zusammen Flottenmanagement-Services mit Mehrwert an, Foto: TomTom