Mehrwert durch Telematik

Um immer zu wissen, wo sich die Linienverkehrs-Lkw gerade befinden, ob ein Lkw pünktlich ist oder wie viele Minuten er verspätet ist, hat der Expressdienst trans-o-flex seine im Linienverkehr eingesetzten Sattelauflieger mit Telematik-Hardware ausgerüstet. Zusätzlich hat die trans-o-flex IT-Service GmbH… Weiterlesen

Management der Lieferantenrisiken

Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Spend-Management-Lösungen, hat ein weiter entwickeltes Risiko-Management-Modul vorgestellt. Das neue Risk Center ist Teil der aktuellen Version der Ivalua Plattform. Schon Anfang 2018 hatte das Marktforschungsinstitut Forrester Ivalua im Rahmen der Studie „The Forrester Wave™:… Weiterlesen

Welthandel zwischen Skepsis und Hoffnung

Handelssanktionen und Zölle, der Wettbewerb nationaler Egoismen und die Brexit-Hängepartie sind nur drei Gründe für die allgemeine Skepsis gegenüber der Zukunft des Welthandels. Das gilt ebenso in der Logistik, Deutschlands drittgrößtem Wirtschaftsbereich. Doch auch in Zeiten allgemeiner Unsicherheiten gibt es… Weiterlesen

Viel freier Frachtraum

Ein Blick auf den Transportmarkt zeigt das weiterhin geringe Wirtschaftswachstum in Europa. So ist die für Straßentransporte verfügbare Transportkapazität im Oktober gegenüber September um 15 Prozent gestiegen (Quelle: www.transportmarketmonitor.com). Auch im Vergleich zum Vorjahr fiel das Angebot an freiem Frachtraum… Weiterlesen

Proaktives Supply Chain Risk Management

Mit der voranschreitenden Komplexität, Globalisierung und stärkeren Vernetzung im Zuge der Digitalisierung nehmen die Risken in der Supply Chain überproportional zu. Außerdem entstehen durch politische, wirtschaftliche und umweltbezogene Einflüsse zusätzliche Risiken. Durch ein proaktives Supply Chain Risk Management lassen sich… Weiterlesen

Nachhaltigkeit: Größter Hebel im Einkauf

“Die Zahl der internationalen Krisen reißt nicht ab. Auch in diesem Jahr bestimmen Handelskonflikte, Brexit und weltweite Flüchtlingsströme die Schlagzeilen. Die genannten Ereignisse lasten auf den ohnehin schon fragilen Wertschöpfungs- und Lieferketten. Deshalb sei der Einkauf mehr denn je gefordert,… Weiterlesen