BVL: Verstärkung für Vorstand und Beiräte

Satzungsgemäß hat der Vorstand der BVL die Möglichkeit genutzt, frei gewordene Vorstandsmandate durch Kooptierung nachzubesetzen. Auf diese Weise wird die Vielfalt der im Vorstand vertretenen Fachgebiete bis zur nächsten Mitgliederversammlung sichergestellt. Kooptierte Vorstandsmitglieder werden dann der Mitgliederversammlung zur Wahl in den Vorstand vorgeschlagen. Darüber hinaus berief der Vorstand neue Mitglieder für den Beirat und den Wissenschaftlichen Beirat.

Seit der Vorstandssitzung am 13. September in Köln hat die BVL drei neue (kooptierte) Vorstandsmitglieder:
* Stephan Wohler, Vorstand IT und Logistik, Edeka, Minden
* Alexander Doll, Vorstand Transport und Logistik, Deutsche Bahn AG, Berlin
* Dr. Christian Jacobi, Geschäftsführender Gesellschafter, agiplan, Mülheim/Ruhr, Vorsitzender des Förderbeirats der BVL

Der Vorstand der BVL ist ein ehrenamtliches Gremium. Die Mitglieder werden jeweils mit einer Amtszeit von drei Jahren von der Mitgliederversammlung gewählt. Eine mehrfache Wiederwahl ist möglich. Derzeit hat der Vorstand unter Vorsitz von Robert Blackburn einschließlich der Kooptierungen 16 Mitglieder.

In den Beirat der BVL wurden vom Vorstand berufen:
* Tim Scharwath, Mitglied des Vorstands Deutsche Post DHL, Bonn, sowie CEO Global Forwarding, Freight
* Ann-Kathrin Löhr, Inhaberin, LB GmbH, Duisburg
* Berit Börke, Vorstand, TX-Logistik AG, Hamburg
* Angela Titzrath, Vorstandsvorsitzende, HHLA AG, Hamburg
* Dorothea von Boxberg, CCO, LH Cargo, Frankfurt
* Jörg Becker, GF, Adolf Würth Logistik GmbH, Mitglied der Geschäftsleitung, Adolf Würth GmbH, Künzelsau, RGrpSpr. B-W der BVL

In den Wissenschaftlichen Beirat der BVL wurde berufen
* Prof. Dr. Alexander Hübner, Professur SCM und VCM, TU München