Bito erweitert Lagertechnikzubehör

Die Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH in Meisenheim hat ihr Angebot im Bereich Lager-technikzubehör um das Thema Verpackung erweitert. Dazu gehören zum Beispiel hochwertige Kartonagen in verschiedenen Ausführungen und Größen sowie praktische Hilfsmittel zum Stretchen, Kleben, Füllen und Verschließen. Damit unterstützt Bito den Anwender beim Versand seiner gelagerten Waren.

Unternehmen, die lagern und kommissionieren, müssen in der Regel die Artikel auch versenden. Dabei kommt es darauf an, die Produkte nicht nur sicher, sondern auch passend und ansprechend zu verpacken. Bito bietet dazu jetzt zum Beispiel auch unterschiedliche Wellpappe-Faltkartons an. Diese bestehen aus ein- oder zweiwelliger Pappe und sind je nach Beschaffenheit für Güter bis 30 oder 50 Kilogramm ausgelegt. Erhältlich sind sie in unterschiedlichen Abmessungen bei Längen von 100 bis 800 Millimeter sowie als Modulkartons im Europalettenmaß. Bito hat außerdem Paletten-Container im Angebot, die bis zu 980 Liter fassen können sowie superleichte Inka-Paletten, ebenfalls im Europalettenmaß. Alle Kartonagen sind zu 100 Prozent recyclebar oder bestehen aus Recycling-Material.

Um Begleitpapiere optimal zu schützen und sicher sowie griffbereit anzubringen, hat Bito selbstklebende Dokumententaschen in verschiedenen Maßen im Programm. Selbst-klebend sind auch die Warn- und Klebebänder, die beispielsweise für eine hohe Sicherheit und Aufmerksamkeit der verpackten Waren sorgen. Weiterhin bietet der Lagerspezialist verschiedene Hand- und Mini-Stretchfolien an sowie Luftpolsterfolien und Packpapier. Hinzu kommen noch Umreifungsbänder und Zubehör wie Abrollwagen, Kantenschutzecken und -leisten.