Auskunft über Zustellstatus bei Direktverkehren

Der Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics bietet seinen Kunden für das Produkt „Direct Load“ einen neuen Service: Ab sofort haben die Kunden die Möglich-keit, sich online über den Zustellstatus ihrer Teil- und Komplettladungen zu informieren.

„Unseres Wissen nach sind wir der einzige Logistikdienstleister auf dem Markt, der einen solchen Service für alle Direkt-Sendungen anbietet“, so Kai Hasenpusch von der Ge-schäftsleitung Deutschland. „Es handelt sich also um ein tatsächliches Alleinstellungs-merkmal bei den Direktverkehren.”

Genutzt wird hierfür der Service „Zebraxx4Voice“ vom Anwendungsdienstleister Zebraxx aus Helmstadt-Bargen in Baden-Württemberg. Der Fahrer meldet mit seinem Handy unmittel-bar nach der Zustellung den Status. Bereits nach 15 bis 25 Sekunden hat der Fahrer den Anruf getätigt und die Informationen werden per DFÜ in die Hellmann-Systeme überspielt, wo sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden.

In Kürze wird Hellmann auch für die Transportunternehmer ein Web-Portal aufschalten, in dem alle ihre Sendungen aufgelistet sind. So haben auch die Unternehmer stets den optimalen Überblick über bereits von den Fahrern zugestellte Sendungen oder können auch selbst als zentrale Schnittstelle den Status über die Zustellung setzen.