All about Sourcing auf der LogiMAT 2016

HaRo Messestand mit Personal_web
Bild: Auf einem eindrucksvollen Stand präsentiert HaRo seine Fördertechnik mit Lift- und Dreheinheiten, Foto: HaRo Anlagen- und Fördertechnik

Die sich ständig verändernden Märkte erfordern eine flexible und innovative Logistik. Prozesse müssen kontinuierlich überwacht und optimiert werden. Dies erfordert ein sensibles Gespür aus einer Fülle von Angeboten die Produkte und Lösungen zu identifizieren, die der Optimierung der eigenen innerbetrieblichen Prozesse dienen können. Auf der LogiMAT bot sich uns ein vollständiger Marktüberblick zum Thema Intralogistik von der Beschaffung über die Produktion bis zur Auslieferung. Auf einem eindrucksvollen Stand präsentiert HaRo seine Fördertechnik mit Lift- und Dreheinheiten.

Firma-Inform-mit-Frau-Ljubas-und-Herrn-Schwermann
Frau Ljubas und Herr Schuh gaben uns einen ausführlichen Einblick in die Leistungen ihrer neuen Produkte und Entwicklungen. Auf der diesjährigen Logimat präsentierte das Unter-nehmen seine 4 neuen Module (Logistik: Synchro TESS mit neuem „Smart-Link“ und „Warehouse-Link“, Industrielogistik: Intelligentens Transportleitsystem Syncro TESS wird um Lagerfunktionalitäten erweitert, Produktion: FELIOS mit neuen Funktionalitäten zur Schicht- u. zur Montageplanung, Business Intelligence Competence von Qlik & INFORM.
Foto: Inform

Firma Durable_ Herr SchwermannAuf der LogiMAT 2016 präsentierte sich Durable mit dem Thema „Visuelles Management“ im Kontext LEAN Management. Vertriebsleiter Franz Schwermann gab uns umfassende Ein- und Ausblicke zur Produktpalette. Foto: DURABLE

Forum-VerlagHerkert_500
Gabriele Götz, Chefredakteurin des Forum Verlag Herkert, stellte mit ihrem Team das neue Portal und Magazin „Zoll.Export“ vor und zeigte sich am 2. Tag der Messe sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf. Foto: Forum Verlag Herkert

Firma Klinkhammer
Mit Ihrem neuen Produkt KlinCAT stellte Klinkhammer ein neues Hybrid-System aus Regalbediengerät und Shuttle-System vor. Mit KlinCAT geht Klinkhammer erstmalig in die Eigenentwicklung von Shuttle-Systemen und erzielt auf der LogiMAT beste Feedbacks.
Foto: Klinkhammer

Logistikberatung Neef steckt derzeit alle Energie in die Umgestaltung ihrer Homepage. Auf der LogiMAT sprach Geschäftsführerin Daniela Kücken mit uns ausführlich über aktuelle und angedachte Marketing- und Werbekonzepte.

ICS-International
Viel Zeit für uns nahm sich auch René Weiler von ICS International. Bei kleinen Köstlichkeiten und ausgezeichnetem Cappuccino erklärte er uns die momentanen Marketingstrategien und damit einhergehenden Herausforderungen für seine Abteilung. Für unser Foto blieb ihm dann aber leider keine Zeit, da schon der nächste Gesprächspartner wartete.

Bei proLogistik stellte uns Marketingleiterin Caroline Pitzer unter dem Motto „Your Vision of Logistics“ Hard- und Softwareanwendungen zur effizienteren Intralogistik vor – darunter das „Pick-By-Voice“-Model pl-Voice 9.30

Firma-Lippert
Die Lippert GmbH & Co. KG nimmt sich angesichts voller Auftragsbücher auf der LogiMAT viel Zeit für Kundengespräche und überzeugt in gastlichem Ambiente mit erstklassiger Bewirtung. Foto: Lippert

Vanderlande---Messestand--
Vanderlande stellt auf 300 qm im Bereich der Lagerautomation die Marktsegmente Food, Fashion, Parts & Components sowie E-Commerce in den Fokus. Foto: Vanderlande

Das hochmotivierte Team von Let me ship (erste Multi-Carrier-Versandplattform Europas, das Unternehmen besteht seit 2000) stellte sein Produkt zur Versandsystemintegration vor – hierbei handelt es sich um ein internetbasiertes Versandabwicklungssystem für kleine und mittelständische Unternehmen – und lud uns freundlicherweise auch gleich zur After-Show-Party ein.