Importpreise im April 2020

Die Importpreise waren im April 2020 um 7,4 % niedriger als im April 2019. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, hatte es einen stärkeren Preisrückgang gegenüber dem Vorjahr zuletzt im Oktober 2009 mit -8,1 % gegeben. Im März 2020 hatte die Veränderungsrate gegenüber… Weiterlesen

Versorgungssicherheit in der Krise

Die aktuelle Corona-Situation birgt neue Herausforderungen. Wie die Krise meistern, wie die Versorgungssicherheit sicherstellen? Viele Unternehmen haben die Digitalisierung vor sich hergeschoben. Das fällt einigen jetzt auf die Füße: Bekomme ich alle Materialien, die ich benötige, um meinen Betrieb am… Weiterlesen

Einkaufsmanagerindex stürzt im April ab

Der saisonbereinigte IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) stürzte im April auf 34,5 Punkte nach 45,4 Zähler im März regelrecht ab. Die Coronavirus-Krise und die damit verbundenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie haben im April zu einem beispiellosen Einbruch der Industrieproduktion in Deutschland… Weiterlesen

EU-Frühjahrsprognose

Laut der EU-Frühjahrsprognose könnte die Wirtschaft der Euro-Zone wegen der Corona-Krise dieses Jahr um 7,7 Prozent schrumpfen und sich auch im nächsten Jahr nicht vollständig erholen. Die EU-Kommission sprach bei der Vorlage ihrer Prognose von einer Rezession historischen Ausmaßes. Für die… Weiterlesen

Strategie für die Zeit nach der Krise

Beim Entwickeln einer „Exit-Strategie“ für die aktuelle Krise und einer Strategie für die Zeit nach der Krise können sich die Entscheider in den Unternehmen momentan fast nur auf Annahmen stützen. Deshalb müssen sie bei der Strategieentwicklung agil agieren.